Sperbys Musikplantage
Für jeden die richtige Promotion

 

2021-09-16

Toneró con de – der neue Italo-Hit des Francesco Napoli

Francesco Napoli - 01 Cover Tornero con te.jpgWer kennt ihn nicht, den smarten und charmanten Italiener, dem 1987 der große Durchbruch mit „Balla Balla“ gelang. Sein Hit wurde in 44 Ländern veröffentlicht und machte Francesco NAPOLI zum internationalen Star.
2002 erreichte Francesco NAPOLI die spanischen Top 10 mit „Lady Fantasy“. Sein Disco-Hit wurde dann zum meistgespielten Radio-Song des Jahres in Spanien.

Francesco NAPOLI war nie wirklich weg und ist bis heute, trotz vieler Corona Einschränkungen, live sehr aktiv auf den Konzertbühnen Europas. Auch in vielen TV-Shows ist der immer Junggebliebene in ganz Europa zu sehen. Eines seiner Geheimnisse ist, er überrascht musikalisch immer wieder und ist so nie in ein und das selbe Genre zu packen.

Jetzt meldet sich Francesco NAPOLI mit einer absolut motivierenden musikalischen Botschaft: „Torneró con te“ („ich komme wieder“) Sein Song skizziert die letzten 15 Monate der vielfachen Entbehrungen vom Zusammensein, der Liebe und Sehnsucht, dem Lachen und Träumen und vieles mehr. In seinen Songzeilen heißt es: „Ein Gefangener der Erinnerungen, weil die Welt sich bewegt von Fehlern und Eitelkeit, doch ich komme wieder“. „Torneró con te“ ist das Credo des Italieners, der uns allen damit Mut macht, Mut dass alles irgendwie wieder wird und wir wieder gemeinsam mehr Leben genießen, vor allem dann, wenn wir respektvoll miteinander das Alltägliche bestreiten. 

Für 2022 ist Francesco NAPOLI jetzt bereits in der Planung für eine Lateinamerika-Tournee und weiteren musikalischen Überraschungen getreu seinem Fan-Motto: „ich komme wieder“… 

Text: Francesco Napoli: Musik: Francesco Napoli, Erwin Kolibabka
Verlag: JAY KAY Music
VÖ-Datum: September 2021
Label und Labelcode: XENIA Records LC-00902
ISRC-Nummer: DE-F28-336-01 (Fox Mix) und DE-F28-336-02 (dee jay Mix)
Info- und Bildquelle: Jaykay Event & Music

Admin - 14:14:34 @ Schlager | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.