Sperbys Musikplantage
Für jeden die richtige Promotion

 

2022-05-31

Maibritt: Nach Schlagerpause das Comeback!

Maibritt und Francine.jpgFrancine Jordi supportet Maibritt

Maibritt’s Leben zwischen Hamburg und Wien hat nun ein Ende. Die nun 19-jährige Sängerin Maibritt – „Die Stimme aus dem Marchfeld“ beschreitet nun neue Wege und kehrt zurück in den Popschlager, mit dem sie wieder volle Fahrt aufnimmt.
Vor über einem Jahr ging ein großer und langersehnter Traum in Erfüllung, denn von mehr als 600 Kandidatinnen gewann die damals 18-Jährige das von RTL begleitete Casting im Hamburger Volksparkstadion und wurde an der Seite von Sänger Cristóbal (Musical Director von Pietro Lombardi) die Euro-Latin-Pop-Queen des Duos Pachanta.

Das Schicksal wollte es anders
„Mein musikalischer Weg in Deutschland hat nicht hundertprozentig gepasst, weswegen ich mich umorientiert habe. Es ging eine lange aber wohlüberlegte Entscheidung voran, die mir nicht leichtgefallen ist, denn ich durfte viele tolle Menschen und Profis aus der Show- und Musikbranche kennenlernen und mit diesen zusammenarbeiten. Reich an Erfahrungen bin ich nun zurück in meiner Heimat und arbeite mit voller Freude an meinem Comeback sowie an meinem neuen Schlager-Showprogramm, berichtet Maibritt und ergänzt weiter: „nebenbei bin ich auch noch im Studio zum Songwriten für mich und auch für einige andere KünstlerInnen, wie zum Beispiel die deutsche Popschlagersängerin Miri Leonardo, die österreichische Popsängerin Arina (ehemals Leadsängerin von Band „Die Draufgänger“) und die Schlagerstars Francine Jordi und Ross Anthony.“

Maibritt live erleben
Im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2022 war Maibritt, die „Stimme aus dem Marchfeld“ am 12. Mai zum „Marchfeldtag“ in der Wiener Innenstadt und öffnete erstmals ihre Schlagerkiste. Beinah eine Stunde lang sorgte die erst 19-jährige Popschlager-Sängerin für beste „Gute Laune-Stimmung“.

Für alle Fans der Schlagermusik gab es am 28. Mai 2022 Maibritt abermals live auf der Open-Air-Bühne des beliebten „Spargelfestes“ in Deutsch Wagram. Zwischen den Auftritten von Schlagerikone Francine Jordi und ORF-Moderator und Sänger Nobert Oberhauser sang Maibritt ebenso wieder ihr volles Schlagerprogramm. Auch das ORF-Landesstudio Niederösterreich war erstmals mit „Radio 4/4“ vor Ort vertreten und übertrug live. Maibritt gab dem bekannten Radiomoderator, Thomas Schwarzmann, ein Exklusiv-Interview sowie einige gesangliche Kostproben ihrer eigenen Songs.

Maibritt schreibt für die Schlagerelite
„Ich freue mich sehr Francine am 28. Mai wiederzusehen“, meint Maibritt. „Ich durfte ja für die beiden Superstars Francine Jordi und Ross Antony gemeinsam mit Lukas Lach ihren aktuellen Titel ‘In allen Farben‘ schreiben, der nun aktuell auf Platz 2 in den Österreichischen Airplay-Charts ist und bereits in der Ross Antony-Show sowie auch in der ‘Beatrice Egli-Show‘ einem großen Fernsehpublikum präsentiert wurde“, berichtet Maibritt stolz. „In allen Farben“ erzählt von Akzeptanz, Frieden und Zusammenhalt. Im Song singen Francine und Ross: „Wir kreieren eine Welt, die verdammt nochmal nur Gutes tut.“ Gerade jetzt in diesen unsicheren Zeiten eine passende und leider notwendige Botschaft und jetzt hatte Maibritt die besondere Ehre diesen Titel gemeinsam mit Francine Jordi beim Spargelfest 2022 zu performen.
Mit bereits drei veröffentlichten erfolgreichen Songs von ihr als Songwriterin kann die Sängerin auf ein weiteres Standbein in der Musik setzen. Im Herbst wird sie selbst eine neue Single auf den Markt bringen und alle ihre Songs künftig selbst schreiben.
Neben ihren musikalischen Verpflichtungen unterstützt sie als Obfrau ihres eigenen Hilfsvereins „2WeltenKinder“ Kinder aus Alleinerzieher-Haushalten.
Weitere Infos unter 0699/17000 695-Gabriele Egger, egger@gabriola-vienna.com oder www.gabriola-vienna.com sowie auf Instagram und Facebook unter „maibrittmusic“.
Quelle: Gabriola Vienna

Admin - 12:05:34 @ Schlager | Kommentar hinzufügen